TIER Mobility startet CO2-neutralen E-Scooter-Verleih in Kaiserslautern

TIER Mobility, führender deutscher und europäischer Anbieter im Bereich Mikromobilitätsdienste, startet heute seinen E-Scooter-Service in Kaiserslautern. Die pfälzische Universitätsstadt ist die 30. deutsche Stadt, in der TIER-Scooter angeboten werden.

In der Startphase werden rund 200 TIER-Scooter der neusten Generation mit austauschbaren Batterien in Kaiserslautern aufgestellt. Zu finden sind die E-Roller insbesondere an zentralen Verkehrsknotenpunkten sowie belebten Bereichen der Stadt und stehen Nutzern rund um die Uhr zur Verfügung.

Durch den Einsatz von Modellen mit austauschbaren Batterien wird das tägliche Hin-und-her-Fahren der Scooter zum Aufladen in Lagerhäuser überflüssig. Mit einer neuen Flotte aus Elektrofahrzeugen kann das lokale Team in Kaiserslautern leere Batterien direkt vor Ort durch geladene Batterien ersetzen, ohne Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren nutzen zu müssen. Dies ist Teil des Maßnahmepakets von TIER Mobility um ab Januar 2020 nicht nur alle Geschäftsabläufe CO2-neutral zu gestalten, sondern auch jede einzelne Fahrt mit einem TIER-Scooter.

Die neue Generation von TIER-Scootern sorgt mit einem größeren Vorderrad, Hinterradantrieb und einem höheren Gewicht für bessere Bodenhaftung bei winterlichen Straßenverhältnissen. Die Scooter kommen so mit rutschigem Untergrund noch besser zurecht und weisen eine verbesserte Bremsleistung auf.

Haris Matkovic, City Manager von TIER Mobility in Kaiserslautern: „Autos gehören nicht in die Innenstadt. Mit TIER-Scootern bieten wir Bewohnern und Gästen von Kaiserslautern eine umweltfreundliche Alternative, um sich abgasfrei durch die Stadt zu bewegen – selbst in der kalten Jahreszeit.”

Für alle Neukunden in Kaiserslautern gibt es noch ein besonderes Geschenk zum Start: Mit dem Code TIERLAUTERN erhalten diese eine Freifahrt (1 € Aktivierungsgebühr entfällt + 15 Freiminuten) mit den neuen TIER-Scootern.

TIER – so einfach geht’s
Um TIER-Scooter zu nutzen, lädt man sich die TIER-App runter und startet den Roller über den integrierten QR-Code. Dafür werden 1 € Aktivierungsgebühr fällig und 15 Cent pro genutzte Minute. Gezahlt werden kann bequem mit Paypal oder Kreditkarte. Nach der Fahrt kann der Roller dank des Free Floating Systems flexibel an geeigneten Stellen geparkt werden.

Nachhaltig und sicher durch Kaiserslautern
TIER Mobility stellt Nachhaltigkeit und Sicherheit in den Mittelpunkt. TIER-Scooter haben die längste Lebensdauer am Markt und sind mit drei Bremsen und doppelter Federung besonders sicher und komfortabel. Fahrten mit TIER-Scootern sind durch eine AXA Haftpflichtversicherung abgesichert.

©TIER Mobility GmbH

Quelle Text/Bild:
TIER Mobility GmbH
c/o WeWork
Eichhornstrasse 3
10785 Berlin

tier.app

Kaiserslautern, 15.01.2020