Konzerte der Stadt: Die Goldenen Zwanziger, 17.05.

Die Deutsche Radio Philharmonie präsentiert  Mozarts “Prager Sinfonie” und Musik aus den Goldenen Zwanzigern zusammen mit dem berühmten Pianisten Kirill Gerstein und Ravels Konzert für die linke Hand im Sinfoniekonzert am Freitag, 17. Mai, um 20:00 Uhr, in der Fruchthalle.

Erwin Schulhoff – 1918 auch kurzzeitig Klavierlehrer in Saarbrücken – hat als einer der ersten Komponisten den Jazz – Modetänze wie Shimmy, Foxtrott, Ragtime – in seine Kompositionen integriert. Davon geprägt ist auch seine 1921 entstandene Suite für Kammerorchester. Der Kontrast zu der ebenfalls 1921 entstandenen, schwebend-eleganten und romantischen „Romanza e Scherzoso“ des komponierenden Klavierberserkers Ferruccio Busoni könnte kaum größer sein. Im Auftrag des kriegsversehrten Paul Wittgenstein schrieb Maurice Ravel 1929, also im gleichen Jahrzehnt, noch sein impressionistisch-schillerndes Klavierkonzert für die linke Hand. Wer könnte diese Werke wahrhaftiger spielen als Kirill Gerstein, ein Wanderer zwischen der Welt des Jazz und der Klassik; neugierig, aufgeschlossen entdeckerfreudig – ebenso wie der amerikanische Dirigent Joshua Weilerstein.

Karten von 26,00 bis 10,00 Euro gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14, Tel. 0631 365-2316; im Pop Shop Kaiserslautern, Tel. 0631 64725; Thalia Ticketservice, Tel. 0631 36219-814 und bei allen weiteren VVK-Stellen (Ticket-Hotline: 01806-57 00 00), im Internet unter www.eventim.deund von zu Hause aus mit ‚ticketdirect‘ über www.eventim.de. Auch telefonische Bestellungen sind möglich. Die Karten gehen Ihnen dann per Post zu.

Freitag, 17.05.2019
Sinfoniekonzert
19:15 Uhr Einführung im Roten Saal: Dr. Burkhard Egdorf
20:00 Uhr, Konzert, Fruchthalle

Die Goldenen Zwanziger
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Dirigent: Joshua Weilerstein
Solist: Kirill Gerstein, Klavier

Bu: Kirill Gerstein © Marco Borggreve

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: https://www.kaiserslautern.de/miadi/view.php?event=200759-729601

—————————————————–
Quelle Text/Bild:
Stadtverwaltung Kaiserslautern
Referat Kultur
Fruchthalle / Fruchthallstr. 10
67653 Kaiserslautern

www.kaiserlautern.de

Kaiserslautern, 24.04.2019