NO MUSIC IN K’TOWN 2023, Kammgarn 28.01.

Eine neue Ausgabe der No Music in K-Town Reihe! Dieses Mal dabei: NoM: Vapour Trails • The Black Lane • Chris Blackburger

Vapour Trails

„Vapour Trails” ist ein Synthpop-Trio aus Kaiserslautern, das seine Bestimmung darin gefunden hat, einen Safe-Space für all jene zu schaffen, die nicht ins Schema F passen und das auch gar nicht wollen.
Angetrieben von dieser Vision, ermutigen die drei Newcomer dazu, die Schönheit im „Man-selbst-Sein“ zu erkennen und zu leben.

Musikalisch und ästhetisch lässt sich die Band hauptsächlich von den 80er-Jahren inspirieren und verschmilzt so den extravaganten Spirit aus jener Zeit mit modernen Elementen, um so ihren bunt schillernden Disco-Pop Sound zu kreieren.

Nach ihrem Debüt mit “Heartbreak Discotheque” meldet sich das Trio mit ihrer 80s-nostalgischen Single “Tokyo Nights” zurück.
Sie dreht sich um das elektrisierende Gefühl, sich zu verlieben und tief in das Leben eines anderen einzutauchen. Gleichzeitig geht es um die Herausforderungen, zwei sehr unterschiedliche Lebenswege miteinander zu verbinden.
„Tokyo Nights” ist die zweite Single-Auskopplung der 2023 erscheinenden Debüt-EP.



The Black Lane

Atmosphärisch, kontrastreich, experimentell. Drei Worte, mit denen sich der Stil des Indie- Rock-Duos The Black Lane aus Kaiserslautern perfekt beschreiben lässt.

Chris Müller und Joscha Boldt, zwei junge Musiker mit einem gemeinsamen Ziel: Die Mischung von Indie mit verschiedensten Musikrichtungen. Kraftvoller Gesang zum Ausdruck bildhafter Lyrics auf einem Fundament sich steigernder Instrumentalpassagen ist das Markenzeichen der Band.

Das neue Studioalbum Solid Love bestätigt genau das. Erstmals kommen Elemente aus der elektronischen Musik zum Einsatz, welche mit einer Mischung aus klassischen Rock- und Heavy Elementen verschmelzen.

Chris Blackburger

“Ihre Musik erinnert an die Zeiten, als man jeden Tag skaten war und Unfälle egal waren” “Die klingen ja wie Green Day, Blink182, Sum41 und so, nur anders.”

Auch wenn keiner von uns skaten kann, sowas sagen die, die uns live erlebt haben. Genau das motiviert uns weiter zu machen. Unsere eigenen Songs laden zum Pogen, Mitsingen und Bouncen ein, während es in den Texten um die alltäglichen Probleme geht, die irgendwie jeder kennt. Wir haben Bock mit dem Publikum zu feiern und uns nicht feiern zu lassen.

Achtung, Junge Bands aus KL & dem Umland:
Bewerbt Euch für NoM!
› bei bandbewerbung@kammgarn.de

Falls Ihr Euch die Tickets wirklich nicht leisten könnt, schreibt bitte eine Mail an info@kammgarn.de und wir finden eine Lösung.

Datum: Sa. 28.01.2023
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Cotton Club

——————–

Bitte prüfen Sie die Verfügbarkeit der Tickets unter www.kammgarn.de

Quelle Text/Bild:
Kammgarn GmbH
Schoenstr. 10
67659 Kaiserslautern

www.kammgarn.de

Kaiserslautern, 23.01.2023

#kammgarn #kaiserslautern #kaiserslauterngermany #nachrichtenkl #Lautern #nachrichtenkl #ktown #klnews #pfalz #westpfalz