“Max und Moritz” zu Besuch in der Fruchthalle

Kinder- und Familienkonzert am 10. Dezember

So ein Schabernack! Wenn zwei Lausbuben Käfer in Betten verstecken, Stege ansägen und Pfeifen explodieren lassen – dann sind das Max und Moritz! In diesem Kinder- und Familienkonzert mit der Pfalzphilharmonie Kaiserslautern am Samstag, 10. Dezember um 15:00 Uhr in der Fruchthalle treiben Wilhelm Buschs bekannteste Bengel auch musikalisch ihre Späße mit Onkel Fritz, Meister Böck und Lehrer Lämpel. Gisbert Näther hat die „Bubengeschichten in sieben Streichen“ fantasievoll vertont – ein Spaß für Groß und Klein!

Wilhelm Buschs berühmten Klassiker bringt die Pfalzphilharmonie Kaiserslautern unter Leitung ihres Kapellmeisters Anton Legkii mit der Musik von Gisbert Näther zum Klingen. Den Part der Sprecherin übernimmt Barbara Seeliger. Das Konzert ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet und wird ca. eine Stunde dauern.

Karten für das Konzert von 9,00 Euro (ermäßigt 5,00 Euro) gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14, Tel. (0631) 365-2316, beim Thalia Ticketservice unter Tel. (0631) 36219-814 und bei allen weiteren VVK-Stellen (Ticket-Hotline: 01806-57 00 00) oder im Internet unter www.eventim.de.Das Familienticket für 22,00 Euro ist nur an der Tageskasse erhältlich.

 

 

Samstag, 10. Dezember 2022
Kinder- und Familienkonzert
15:00 Uhr Konzert, Fruchthalle
Für Kinder ab 5 Jahren

Max und Moritz
Pfalzphilharmonie Kaiserslautern
Dirigent: Anton Legkii

Musik von Gisbert Näther

—————————————————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Kulturkl #fruchthallekl #Kulturlivestream

Quelle Text/Bild:
Stadtverwaltung Kaiserslautern
Referat Kultur
Fruchthalle / Fruchthallstr. 10
67653 Kaiserslautern

www.kaiserlautern.de

Kaiserslautern, 18.11.2022