Exhibitionist belästigt E-Scooter-Fahrerin – Zeugen gesucht!

Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonntagmittag zwischen 13 und 14 Uhr im Bereich Carl-Euler-Straße/Brandenburger Straße unterwegs waren. Ein Exhibitionist hat hier gegen 13.25 Uhr eine junge Frau belästigt. Möglicherweise ist der unbekannte Mann davor oder danach noch anderen Passanten aufgefallen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0631 369-2620 jederzeit entgegen.
Die 28-Jährige meldete der Polizei am frühen Nachmittag, dass sie kurz vor halb 2 mit ihrem E-Scooter unterwegs war und über einen Fußweg von der Brandenburger Straße zur Carl-Euler-Straße fuhr. Dort habe ein Mann auf einer Bank gesessen, der plötzlich aufgesprungen sei und sich ihr in den Weg gestellt habe, so dass sie bremsen musste. Als die Frau auf gleicher Höhe war, habe der Unbekannte einen Fuß auf das Trittbrett ihres Elektrorollers gestellt und anschließend seinen Penis aus der Hose geholt.

Die 28-Jährige gab daraufhin an ihrem E-Scooter wieder Gas und fuhr weiter. Der Mann habe noch versucht, sie am Rucksack festzuhalten, was ihm aber nicht gelang.
Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und korpulent (“leicht dick”); er hat kurze dunkle Haare und trug einen Bart. Bekleidet war der Mann mit langen beigefarbenen Hosen und einem T-Shirt in unbekannter Farbe. Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann oder hat ihn am Sonntag gesehen und kann Hinweise auf seinen Wohn- oder Aufenthaltsort geben? Die Kripo ist für Zeugenhinweise unter der oben angegebenen Nummer dankbar. |cri

——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz #bundespolizei #BundespolizeiinspektionKL

Bildquelle bei Beispielbildern: https://www.polizei-beratung.de/presse/pressebilder/

Quelle Text:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 15.08.2022