Spuckattacke nach verbaler Auseinandersetzung

Eine ziemlich unangenehme Begegnung hatten zwei Frauen am Dienstagmorgen in der Innenstadt. Die beiden 47 und 25 Jahre alten Frauen befanden sich gerade vor einem Supermarkt in der Fruchthallstraße, als sie von einem Mann angesprochen wurden.

Es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung, nach der sich die Wege trennten. Kurz darauf trafen die drei Personen erneut an einer Bushaltestelle aufeinander. Dort spuckte der Mann der 47-Jährigen ins Gesicht und der 25-Jährigen in den Schulterbereich.

Die Polizei wurde verständigt. Anhand der Beschreibung konnte der Verdächtige gestellt und kontrolliert werden. Es handelte sich um einen 25-jährigen Mann. Er war stark alkoholisiert.

Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet. |lu



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz #bundespolizei #BundespolizeiinspektionKL

Bildquelle bei Beispielbildern: https://www.polizei-beratung.de/presse/pressebilder/

Quelle Text:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 26.07.2022