Schutz vor Hochwasser und Starkregen: Bürgerworkshops für Bewohner der Innenstadt sowie für Gewerbetreibende

Am 5. und am 6. Juli jeweils um 17.30 Uhr im Rathaus

Im Zuge des Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept lädt die Stadt interessierte Bürgerinnen und Bürger der Innenstadt (zwischen L395 mit Mainzer Straße, Ludwigstraße, Lauterstraße, Berliner Straße und der B37, im Süden bis zur A6 im Nordosten mit Innenstadt West/Kotten, Innenstadt Südwest, Innenstadt Ost, Innenstadt Nord-Kaiserberg, Grübentälchen/Volkspark, Stiftswalder Forsthaus/Entersweilerhof) zu einem Workshop am Dienstag, 5. Juli um 17.30 Uhr in den Großen Ratssaal im Rathaus ein. Am Folgetag, Mittwoch, 6. Juli ab 17:30 Uhr, sind interessierte Gewerbetreibende zum Thema ins Rathaus eingeladen. Gemeinsam sollen dabei die für Hochwasser gefährdeten Bereiche analysiert und Strategien zur Vorsorge benannt werden.



Die Stadt freut sich über eine rege Teilnahme und einen guten Austausch. Wer die Termine nicht wahrnehmen kann, hat die Möglichkeit bis Ende Juli online seine Erfahrungen einzubringen unter www.klmitwirkung.de.

Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 23.06.2022

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Stadtverwaltungkl #StadtverwaltungKaiserslautern #pfalz #westpfalz