Nils Bechtel verstärkt Dansenberger Oberligateam – Rückraumass kommt von der HSG Kaiserslautern

Mit Nils Bechtel vom Lokalrivalen HSG TSG/1. FC Kaiserslautern kehrt ein ehemaliger Dansenberger Jugendspieler zu seinen Wurzeln zurück. Der 29-jährige Physiotherapeut spielte von der C- bis zur A-Jugend für den TuS, ehe er sich der TSG Kaiserslautern anschloss. In den letzten Jahren gehörte er regelmäßig zu den Toptorschützen in der Pfalzliga und gilt zudem als sicherer Siebenmeterschütze.
Die sportliche Perspektive sich eine Liga höher zu beweisen, habe in gereizt, so Bechtel zu seiner Motivation sich dem TuS anzuschließen: „Ich freue mich auf die Rückkehr nach Dansenberg und hoffe, dass ich der jungen Mannschaft mit meiner Erfahrung weiterhelfen kann“, umreißt er kurz und knapp, aber treffend, seine Rolle, in der ihn auch sein künftiger Trainer Sebastian Wächter sieht: „Nils ist ein gestandener Pfalzligaspieler, der mit seiner Spielübersicht und seiner Erfahrung auch in der Oberliga bestehen wird, da bin ich mir sicher. Mit seiner offenen Art wird er für die jungen Spieler ein wichtiger Ansprechpartner sowohl auf als auch neben dem Platz sein.“



STECKBRIEF
Name: Nils Bechtel
Spitzname: Nilo
Geboren am: 01.12.1992
Geburtsort: Kirchheimbolanden
Größe: 1,93 m
Gewicht: 93 kg
Position: Rückraum links

Bisherige Vereine:
HSG Kaiserslautern
SGH Sankt Ingbert
TV Homburg
TSG 1861 Kaiserslautern
TuS 04 KL-Dansenberg
TPSV Enkenbach

Bildtext: Nils Bechtel kehrt nach Dansenberg zurück (Foto: HSG TSG/1.FC Kaiserslautern).

—————————
Quelle Text/Bild:
TuS 04 KL-Dansenberg e.V.
Am Handballplatz 1
67661 Kaiserslautern

www.tus-dansenberg.de

Kaiserslautern, 29.04.2022