800 Milliliter Quecksilber illegal entsorgt – Zeugen gesucht!

Die Polizei hat am Sonntag in der Ludwigshafener Straße mutmaßlich Quecksilber sichergestellt. Etwa 800 Milliliter des flüssigen Schwermetalls wurden von Unbekannten in mehreren Flaschen zwischen der Eselsfürth und dem Park & Ride Parkplatz Kaiserslautern Ost – Schweinsdell illegal “entsorgt”. Einem Zeugen war ein Karton mit dem verdächtigen Inhalt aufgefallen. Er informierte die Polizei. Wer die Flaschen mit der giftigen Chemikalie abstellte ist nicht geklärt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts einer Umweltstraftat und bittet um Hinweise. Zeugen, die Hinweise geben können oder Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 25.04.2022