Corona-Impfangebot für Kinder in der Geschwister-Scholl-Schule – Stadtverwaltung stellt Räumlichkeiten zur Verfügung

Das in Kaiserslautern bekannte Ärzteteam Dr. med. Daniela Neumayer-Hübner und der ehemaligen Chefarzt der Kinderklinik des Westpfalz-Klinikums, Prof. Dr. med. Gerhard Rupprath, impfen am kommenden Freitag, den 21. Januar 2022, in der Zeit von 14:00 – 16:00 Uhr Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren. Verimpft wird der Kinderimpfstoff von BionTech. Die Kinder müssen dabei von Erziehungsberechtigten begleitet werden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Für diese Aktion stellt die Stadtverwaltung als Schulträgerin Räumlichkeiten in der Grundschule Geschwister-Scholl, in der Schreberstraße 37 in Kaiserslautern, zur Verfügung. Schuldezernentin Anja Pfeiffer unterstützt die Initiative des Ärzteteams. „Auf Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) können auch 5- bis 11-jährige Kinder ohne Vorerkrankungen gegen COVID-19 nach entsprechender ärztlicher Aufklärung geimpft werden, sofern ein individueller Wunsch der Kinder und Eltern beziehungsweise Sorgeberechtigten besteht“, so die Schuldezernentin.



Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 18.01.2022

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Stadtverwaltungkl #StadtverwaltungKaiserslautern #pfalz #westpfalz