FCK gegen Meppen ohne Zuschauer – Rückerstattung für Dauerkarten

Wenn der 1. FC Kaiserslautern am Samstag, 15. Januar 2022, den SV Meppen zum Drittligaauftakt im neuen Jahr empfängt, wird die Unterstützung auf den Rängen fehlen. Aufgrund der 29. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz sind für die Heimspiele der Roten Teufel aktuell keine Zuschauer zugelassen.

Da es sich bei den Drittligapartien des FCK um eine überregionale Sportveranstaltung handelt, sind für diese gemäß der aktuell gültigen 29. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz keine Zuschauer zugelassen. Der FCK wird daher das Heimspiel gegen den SV Meppen und voraussichtlich auch die Heimspiele gegen Viktoria Berlin (22. Januar 2022) und den Hallescher FC (29. Januar 2022) ohne seine Fans absolvieren müssen.

Dauerkarteninhaber können sich den anteilmäßigen Wert ihrer Dauerkarte zurückerstatten lassen, wenn der Besuch des Heimspiels nicht möglich ist – so wie beim ersten Heimspiel des Jahres gegen den SV Meppen. Die Rückerstattung für die Partie gegen Meppen kann ab Montag, 10. Januar 2022, bis Samstag, 15. Januar 2022 um 14 Uhr beantragt werden. Voraussetzung für die Rückerstattung ist ein Kundenkonto im Online-Ticketshop des FCK. Sollte bisher kein Kundenkonto bestehen, ist natürlich jederzeit eine Neuanmeldung eines Kundenkonto zur Anmeldung der Rückerstattung möglich. Eine Rückerstattung ist zudem nur bei bereits bezahlten und gültigen Dauerkarten sowie nur online und nur für einzelne Spieltage möglich.



So könnt ihr Eure Rückerstattung beantragen:

Anmeldung oder Registrierung im FCK-Ticketshop unter https://shop.fck.de
Menü-Auswahl „Mein Konto“ – „Übersicht“
Weiter über „Meine Ticketbörse“
Weiter über „Neuen Vorgang anlegen“
Eingabe Reservierungsnummer und Ticketnummer (stehen auf der Dauerkarte)
Spiel auswählen
Auswählen ob Gutschrift als Print@Home-Gutschein oder Überweisung
Ticket freigeben

Die Rücküberweisung erfolgt dann in der Woche nach dem jeweiligen Spiel. Der Vorgang bleibt für alle Heimspiele, die rückerstattungsfähig sind, nach oben beschriebenem Prozess bestehen.
FCK-Fans haben verschiedene Möglichkeiten, das erste Heimspiel des Jahres 2022 zu verfolgen: Die Partie wird ab 14 Uhr für Abonnenten bei MagentaSport gezeigt, alternativ übertragt auch das SWR Fernsehen das Spiel gegen Meppen. Zudem ist das FCK-Fanradio powered by RPR1. wie gewohnt im Einsatz und wird versuchen, für ein wenig Stadionatmosphäre in den heimischen vier Wänden zu sorgen. Die Übertragung startet hier bereits ab 13 Uhr.

Quelle Text/Bild:
1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA
Fritz-Walter-Straße 1
67663 Kaiserslautern

www.fck.de

Kaiserslautern, 10.01.2022