Jugendliche werfen mit Eiern – Zeugen gesucht!

Eine ungewöhnliche Beobachtung hat eine Jugendliche am Mittwochmorgen in der Bleichstraße gemacht. Wie die 16-Jährige später der Polizei meldete, hatte sie auf ihrem Weg zur Schule gegen 7.30 Uhr mehrere schwarz gekleidete und vermummte Jugendliche beobachtet, die mit rohen Eiern um sich warfen. Doch nicht nur das: Von einem der Eier wurde das Mädchen am Hinterkopf getroffen. Da sie eine Wollmütze trug, prallte das Ei ab und zersprang erst, als es auf den Boden fiel. Dennoch erlitt die 16-Jährige leichte Schmerzen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. Ob die Eier auch gegen die umliegenden Häuser geworfen wurden und Schäden entstanden, muss noch überprüft werden. Über die Jugendlichen konnte die Zeugin aufgrund der Dunkelheit nur sagen, dass sie etwa 1,75 Meter groß sind, dunkel gekleidet waren, Kapuzen über den Kopf gezogen hatten und auch Masken trugen. Weitere Hinweise nimmt die Polizei jederzeit unter der Nummer 0631 / 369 – 2250 entgegen. |cri



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 09.12.2021