Carl Buchheisters „Komposition Surle“ – Gespräch in der Sonderausstellung des mpk

Um Carl Buchheisters „Komposition Surle“ geht es im Gespräch am Mittwoch, 1. Dezember, um 12.30 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1. Der Hannoveraner Künstler, der die Gegensätze von organischer Malerei und konstruktivistischen Tendenzen in seiner Kunst vereint, ist mit seinem Kunstwerk in der Sonderausstellung „Finale. Director’s Cut“ vertreten, das Andrea Löschnig auf den Punkt bringt. Das Zusammenspiel von Draht, Schnur und Ölfarbe auf Holzgrund lässt den Betrachtenden viel Raum für Entdeckungen und ist Ausgangspunkt für Assoziationen. Es gilt die 2G-Regel.

Bu: In der Sonderausstellung „Finale. Director’s Cut“ zu sehen: Carl Buchheisters „Komposition Surle“ von 1960/63
(Foto und © mpk)



——————————-
Quelle Text/Bild:
Bezirksverband Pfalz
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Bismarckstraße 17
67655 Kaiserslautern

www.bv-pfalz.de

Kaiserslautern, 30.11.2021

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Kulturkl #fruchthallekl #bezirksverband_Pfalz