Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer

Die Polizei hat am Sonntagmorgen im Hilgardring einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Während einer Verkehrskontrolle fiel den Beamten der Atemalkoholgeruch des 34-Jährigen auf. Ein Test bestätigte den Verdacht – das Ergebnis: 1,22 Promille. Der Mann musste die Ordnungshüter zu einer Polizeidienststelle begleiten. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sie soll Aufschluss über seine Blutalkoholkonzentration geben. Führerschein und Autoschlüssel wurden sichergestellt. Der 34-Jährige blickt einem Strafverfahren entgegen. Er kann mit dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen. |erf



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 13.09.2021