Nacht endet in Polizeigewahrsam

Eine Anwohnerin der Rütschhofstraße hat am späten Montagabend die Polizei alarmiert. Sie meldete eine randalierende Person. Vor Ort konnten die Beamten einen 26-Jährigen Mann antreffen auf den die Personenbeschreibung passte. Er zeigte offensichtliche Anzeichen von einem Drogeneinfluss. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten einen fremden Personalausweis, den der 26-Jährige angeblich gefunden hat und ein Päckchen mit Cannabis. Der 26-Jährige gab zudem an, dass er das Fahrrad was er mit sich führte in Kaiserslautern gestohlen hat. Wann und wo wusste er jedoch nicht mehr.



Das Fahrrad wurde sichergestellt. Der 26-Jährige wurde zwecks Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Die Nacht verbrachte er bei der Polizei. Auf ihn kommen Strafanzeigen wegen Diebstahl und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz zu. |elz

——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 21.07.2021