Ladendieb mit Messer erwischt

Weil er in einem Supermarkt beim Stehlen erwischt wurde und dabei auch noch ein Messer in den Taschen hatte, wird gegen einen Mann aus dem Stadtgebiet wegen Diebstahls mit Waffen ermittelt. Der 22-Jährige war am Montagmorgen einer Mitarbeiterin eines Einkaufsmarktes in der Fruchthallstraße aufgefallen. Diese hatte beobachtet, wie der Täter einen Schinken und zwei kleine Schnapsflaschen einsteckt. Beim Versuch eine größere Schnapsflasche unter seiner Jacke verschwinden zu lassen, bemerkte er, dass er beobachtet wurde. Er nahm die Schnapsflasche und ein weiteres Getränk und wollte den Kassenbereich an einer nicht besetzten Kasse passieren. Als die Mitarbeiterin sich ihm in den Weg stellte, beleidigte und bedrohte er sie.



Zwei andere Mitarbeiter nahmen den 22-Jährigen mit ins Büro und riefen die Polizei. Dabei wurden auch sie mehrfach bedroht und beleidigt. Bei der Durchsuchung durch die eingetroffenen Beamten, wurde bei dem Mann ein Messer griffbereit in der Jackentasche gefunden und sichergestellt. Auf ihn kommen nun Anzeigen wegen Ladendiebstahls, Beleidigung und Bedrohung zu. |elz

——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 30.06.2021