Pkw erfasst Fahrradfahrer – Radler wurde auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs geschleudert

Ein Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag in der Bismarckstraße einen Fahrradfahrer übersehen und ihn angefahren. Der Radler wurde verletzt.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen kam der 49-jährige Autofahrer kurz vor 16 Uhr mit seinem Kia aus der Fabrikstraße und wollte die Bismarckstraße geradeaus in Richtung Augustastraße überqueren. Dabei übersah er den von links herannahenden Fahrradfahrer und erfasste ihn mit seinem Pkw.

 



Der 57-jährige Radler wurde auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs geschleudert. Dank seines Helmes und der geringen Geschwindigkeiten kam er mit leichteren Verletzungen davon. Ein Rettungsdienst versorgte den Mann vor Ort.

Das Fahrrad wurde allerdings stark beschädigt, und auch der Kia war aufgrund der Schäden an der Frontscheibe nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt bei mehreren tausend Euro. |cri

——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 11.06.2021