VG Otterbach-Otterberg: Crowdfunding für örtlichen Tourismus – Solarkühlschränke geplant

Zwei Kommunen starten Crowdfunding für örtlichen Tourismus

Kommunales Crowdfunding könnte dabei helfen, in Kommunen Projekte zu verwirklichen. Dabei hilft die „Crowd“, das Publikum, bestimmte Vorhaben zu finanzieren und erhält je nach Spendensumme ein kleines Dankeschön. In Rheinland-Pfalz gehen nun zwei Verbandsgemeinden (VGen) mit Unterstützung der Entwicklungsagentur und des Gründungsbüros der Hochschule Kaiserslautern diesen Weg: Die VG Lauterecken-Wolfstein möchte den örtlichen Königsberg als Anziehungspunkt für Wanderungen und Ausflüge aus seinem Dornröschenschlaf wecken – und plant dafür unter dem Motto „Heute ein König“ einen imposanten Königsthron, eine königliche Tafel und eine Waldmurmelbahn.



Die VG Otterbach-Otterberg möchte für Wanderungen in der Region zwei Solarkühlschränke aufstellen, die gekühlte Getränke gegen ein Entgelt bereithalten. Beide Vorhaben werden auf der Plattform Startnext, auf Plakaten, Handzetteln und auf Social Media beworben. Wer spendet, erhält bei größeren Summen etwa ein Picknick, eine geführte Wanderung oder eine namentliche Nennung. (Foto: VG Otterbach-Otterberg)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden