Reliefarbeiten von Klaus Hack – Online-Führung des mpk

Um Klaus Hackes Reliefarbeiten geht es am Dienstag, 4. Mai, um 18 Uhr bei einer kostenfreien Online-Führung des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) mit Museumspädagogin Andrea Löschnig. Fenster, Türen, Häuser, Kirchenportale, Türme – man kann sich gar nicht sattsehen an den großformatigen Reliefs von Klaus Hack. Die nur wenige Zentimeter dicken Holztafeln ziehen den Betrachter in die Tiefe. Vorbei an romanischen Trichterportalen führt der Weg in die verwinkelten Gässchen kleiner Bergdörfer. Mit dem Material Holz und der Farbe Weiß bleibt der Künstler auch bei dieser Werkgruppe seinem Stil treu. Er bewegt sich zwischen Fläche und Raum und eröffnet eine dreidimensionale und doch flache Welt. Zur Online-Führung muss man sich per E-Mail anmelden unter anmeldung@mpk.bv-pfalz.de, um die Zugangsdaten zu erhalten (Mindestteilnehmerzahl: fünf Personen).




Bu: Großformatig: Klaus Hackes Werk „Polis – expressiv“ von 2019

(Foto: Florian Selig Fotodesign, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021)

——————————-
Quelle Text/Bild:
Bezirksverband Pfalz
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Bismarckstraße 17
67655 Kaiserslautern

www.bv-pfalz.de

Kaiserslautern, 29.04.2021

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Kulturkl #fruchthallekl #bezirksverband_Pfalz