Unfall: Auto überschlagen – Schaden von mindestens 8.000 Euro

Ein Auto hat sich am Montag auf der Landstraße zwischen Kaiserslautern und Weilerbach überschlagen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der 58-jährige Mann verlor am Nachmittag die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto kam von der Straße ab und überschlug sich. Völlig demoliert blieb das Fahrzeug im Straßengraben liegen. Den Unfallschaden schätzt die Polizei auf mindestens 8.000 Euro. Das Auto wurde aus dem Graben geborgen und abgeschleppt. Der 58-Jährige erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Wegen der Unfallaufnahme und der Fahrzeugbergung war die Landstraße etwa 20 Minuten lang vollgesperrt. |erf



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 23.02.2021