Plakataktion „Kunst bleibt“ im Landesimpfzentrum Kaiserslautern

Wer einen Impftermin hat, kann sich seit 9. Februar am Anblick der Plakate der Kunstaktion „Kunst bleibt“ im Landesimpfzentrum Kaiserslautern erfreuen. Der Kaiserslauterer Fotograf Thomas Brenner hat seit Januar eine Ausstellungsreihe initiiert, die dem vielfältigen Reichtum zeitgenössischer Kunst und Kultur aus der Region eine Plattform gibt. In drei Staffeln gibt es in über 50 Reklame-Leuchtkästen des Werbeunternehmens Wall über das ganze Stadtgebiet verstreut Kulturreichtum zu entdecken.



Arbeiten der ersten Staffel sind jetzt im Impfzentrum zu sehen, ab Anfang März wandern die Plakate der zweiten Staffel aus den Schaukästen ins Impfzentrum, während die dritte Staffel dann im Stadtgebiet zu sehen ist.

Quelle Text/Bild:
Kreisverwaltung Kaiserslautern
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Lauterstraße 8
67659 Kaiserslautern

www.kaiserslautern-kreis.de

Kaiserslautern, 21.01.2021