Kellerbrand geht glimpflich aus

Einen Verletzten forderte am Donnerstagmorgen ein Brand im Geranienweg. Aus noch ungeklärter Ursache ist am frühen Morgen im Keller des Wohngebäudes ein Feuer ausgebrochen. Ein Zeuge alarmierte um 5 Uhr 20 die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand der Keller in Vollbrand. Die Feuerwehr evakuierte das Gebäude und brachte die Bewohner der oberen Stockwerke in Sicherheit. Sie löschte den Brand. Im Keller hielt sich ein 25-jähriger Mann auf. Er wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Derzeit steht die Schadenshöhe noch nicht fest. Die Kriminalpolizei ermittelt. |mhm



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 21.01.2021