Kulturlivestream: „Favourite Standards“ – Volker Klimmer mit Jazztrio in der Fruchthalle

Die bisherigen 13 Kulturlivestreams aus der Fruchthalle seit Dezember können sich bereits wieder über mehr als 25.000 Videozugriffe allein auf Facebook und YouTube freuen. Hinzu kommen noch die Zuschauerinnen und Zuschauer auf den angeschlossenen Offenen TV-Kanälen. Als weiteres Highlight im Programm präsentieren KL.digital und die Stadt Kaiserslautern am Donnerstag, 21. Januar, um 17:00 Uhr das renommierte Jazztrio um Volker Klimmer (Piano) mit Wolfgang Janischowski (Bass) und Ralph „Mosch“ Himmler (Trompete).



Wolfgang Janischowski und Volker Klimmer verbindet seit 25 Jahren eine tiefgreifende musikalische Freundschaft. Zusammen mit ihrem langjährigen Weggefährten Ralph „Mosch“ Himmler an der Trompete spielen sie im Trio ihre Lieblingsjazzstücke. Bereits in früher Jugend interessierte sich Volker Klimmer für den Jazz, der ihn nie mehr losließ. 2002 gründete er das „Volker Klimmer Jazzquintett“, mit dem er im In- und Ausland mit Künstlern wie Joy Fleming, Bill Ramsey, Greetje Kauffeld u.a. unterwegs war. Von 2006 bis 2009 studierte er an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt Jazz und Popularmusik.

Seinen Bassisten Wolfgang Janischowski bezeichnet Klimmer als genialen Partner. Er lobt seine Zuverlässigkeit, seine Flexibilität und ideenreichen Soli. Janischowski ist langjähriges Mitglied der Kammgarn-Cotton-Club-Hausband, die bei der vierteljährlichen Reihe der „Nuit de la Chanson“ für die Begleitung der Sänger sorgt. Seit rund 20 Jahren gehört er zur regionalen Band „French Touch“ mit der Akkordeonistin Alexandra Maas.

Ralph „Mosch“ Himmler absolvierte ein Studium im Fach Jazztrompete in Hilversum/Holland bei Ack van Rooyen. Heute unterrichtet er Jazztrompete als Dozent an der Hochschule des Saarlandes für Musik und ist u.a. auch als Dozent an der „Frankfurter Musikwerkstatt“ tätig, die vom Kaiserslauterer Schlagzeuger Michael Demmerle gegründet wurde.

Janischowski und Himmler sind auch Mitglieder in der „Volker-Klimmer-Band“. Das Trio hofft, dass der Funke von der leeren Fruchthalle bis in die Wohnzimmer überspringt, sozusagen ein Wohnzimmerkonzert live frei Haus.

Alle Mitwirkenden am Kulturlivestream-Projekt erhalten vom Referat Kultur wieder eine kleine Gage, die durch Spenden aufgerundet werden kann. Diese können auf das Konto IBAN DE69 5405 01 10 0000 1146 60 überwiesen werden, mit Verwendungszweck „Kulturlivestream“, Empfänger ist die Stadt Kaiserslautern. Bis 300 € genügt dem Finanzamt der Einzahlungsbeleg, darüber hinaus kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

Alle Streams können online auf den Kanälen von herzlich digital über YouTube und Facebook aufgerufen werden.

Facebook-Livestream
YouTube-Livestream
Offener Kanal Kaiserslautern

Donnerstag, 21.01.2021
Volker Klimmer mit Jazztrio
Kulturlivestream in der Fruchthalle
Volker Klimmer (Piano)
Wolfgang Janischowski (Bass)
Ralph „Mosch“ Himmler (Trompete)
17:00 Uhr: Konzert

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: https://www.kaiserslautern.de/fruchthalle/

—————————————————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Kulturkl #fruchthallekl #Kulturlivestream

Quelle Text/Bild:
Stadtverwaltung Kaiserslautern
Referat Kultur
Fruchthalle / Fruchthallstr. 10
67653 Kaiserslautern

www.kaiserlautern.de

Kaiserslautern, 19.01.2021