KL – Coronavirus: 1 Todesfall, 42 neue Indexfälle in Stadt und Landkreis, 22 Personen aus Quarantäne entlassen

2.224 Indexfälle in Stadt und Landkreis, 1.456 genesenen Personen, 17 Todesfälle, 21.11.2022

Heute 1 Todesfall in der Stadt Kaiserslautern zu vermelden. Das Labor bestätigte 42 neue Indexfälle (20 x Stadt, 22 x LK KL).
22 Personen (3 x Stadt KL, 19 Landkreis KL) konnten aus der Quarantäne entlassen werden. Aktuell sind damit 751 Personen mit Corona-Infektionen registriert.
Insgesamt wurden bislang 2.224 Indexfälle in Stadt und Landkreis Kaiserslautern registriert. Aufgrund landeseinheitlicher RKI-Vorgaben werden die 1.456 inzwischen genesenen Personen und die mittlerweile 17 Todesfälle jedoch weiter in der Gesamtstatistik der positiven Fälle weiter mitgeführt.



Stadt KL: 978 Indexfälle, 678 Genesene, 12 Todesfälle, Netto 288
LK KL: 1.125 Indexfälle, 672 Genesene, 5 Todesfälle, Netto 448
Streitkräfte (on base): 121 Indexfälle, 106 Genesene – Netto 15

Verteilung nach Verbandsgemeinden:
VG BM: 216 Indexfälle – 76 Genesene – Netto 138, 2 Todesfälle
VG EA: 156 Indexfälle – 107 Genesene – Netto 49
VG LA: 253 Indexfälle – 154 Genesene – Netto 98, 1 Todesfall
VG OO: 108 Indexfälle – 70 Genesene – Netto 37, 1 Todesfall
VG RM: 260 Indexfälle – 179 Genesene – Netto 81
VG WB: 132 Indexfälle – 86 Genesene – Netto 45, 1 Todesfall

(Die Angaben können abweichen von den Zahlen der Landesregierung RLP, das liegt lediglich an einer zeitlichen Verschiebung der Meldungen!) Fehlende Tagesfallzahlen wurden gemittelt!

Alle Zahlen zu den Städten und Kreisen in RLP finden Sie hier:
https://msagd.rlp.de/de/unsere-themen/gesundheit-und-pflege/gesundheitliche-versorgung/oeffentlicher-gesundheitsdienst-hygiene-und-infektionsschutz/infektionsschutz/informationen-zum-coronavirus-sars-cov-2/

Quelle Text/Bild:
Kreisverwaltung Kaiserslautern
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Lauterstraße 8
67659 Kaiserslautern

www.kaiserslautern-kreis.de

Kaiserslautern, 21.11.2020