Ecstasy-Pillen im Keller gefunden

Ein 51-Jähriger hat am Donnerstag in seinem Keller über hundert bläulich gefärbte Pillen gefunden. Der Mann informierte die Polizei über den ungewöhnlichen Fund. Er vermutete, dass es sich um Ecstasy handeln könnte. Der Verdacht bestätigte sich. Wer das Rauschgift im Kellerraum des 51-Jährigen deponierte, ist zurzeit nicht geklärt. Der Keller befindet sich in einem Mehrfamilienhaus im Stadtgebiet. Die Polizei stellte die Drogen sicher und hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. |erf



——————–

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 20.11.2020