Absage: Weihnachtsgottesdienst in der Weidenkirche auf der Gartenschau Kaiserslautern

Leider müssen wir den Weihnachtsgottesdienst am 24. Dezember, Coronabedingt, absagen. Das Besucheraufkommen wäre einfach zu groß und eine drastische Beschränkung der Besucherzahl beschert nur Unmut. Auch die Überlegung ein elektronisches Anmeldeverfahren anzuwenden, mit dem Ziel einer automatischen Begrenzung der Teilnehmer, löst nur einen kleinen Teil der vielen Probleme. Wir kämpfen mit erheblichen, finanziellen Schwierigkeiten. Erstmals mussten wir Personal abbauen. Einige Beschäftigte befinden sich nach wie vor in Kurzarbeit und auf ehrenamtlicher Basis ist es ebenfalls nicht leistbar.



Wir nehmen die Pandemie sehr ernst und die Gesundheit aller geht vor. Unser Augenmerk zielt auf nächstes Jahr, in der Hoffnung, dass bald ein Impfstoff gefunden wird.

Quelle Text/Bild:
iKL-Gemeinnützige Integrationsgesellschaft Kaiserslautern mbH
Forellenstraße 2
67659 Kaiserslautern

www.gartenschau-kl.de

Kaiserslautern, 20.10.2020