Trick- und Taschendiebe machen Beute

Am Vormittag wurde eine 91-Jährige Opfer der Diebe. Wie die Frau der Polizei berichtete sei sie in einem Einkaufmarkt in der Innenstadt von zwei Frauen angerempelt worden. Unmittelbar danach stellte die Seniorin fest, dass ihr Geldbeutel fehlte. Den hatte sie in ihrer Hosentasche verstaut. Neben Bargeld enthielt die Börse auch den Personalausweis und andere persönliche Dokumente. Eine Beschreibung der mutmaßlichen Täter liegt nicht vor.



Am Montagabend haben Taschendiebe in einem Geschäft in der Merkurstraße zugeschlagen. Diesmal richtet sich der Tatverdacht gegen zwei Männer. Die Täter nutzten einen günstigen Moment und entwendeten aus der geöffneten Handtasche, die das 54-jährige Opfer über der Schulter trug, eine Geldbörse. Die Diebe erbeuteten Bargeld, eine Gutscheinkarte sowie weitere persönliche Dokumente und flüchteten unerkannt. |mhm

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 14.09.2020