Sicherer Schulweg – Polizei kontrolliert

Die Polizei hat zum Schulanfang am Montag die Schulwege insbesondere rund um Grundschulen überwacht. Im Bereich der Paul-Münch-Schule und der Theodor-Heuss-Schule lag das Hauptaugenmerk auf Autofahrer, die beispielsweise durch die Benutzung ihres Mobiltelefons vom Verkehr abgelenkt waren. Zudem kontrollierten die Einsatzkräfte, ob alle Fahrzeuginsassen – und ganz besonders Kinder – ordnungsgemäß angeschnallt waren.



Besonders erfreulich: Die Polizei stellte lediglich zwei Verkehrsverstöße fest. Zwei Autofahrer hatten den Sicherheitsgurt nicht angelegt.

Die Verkehrsteilnehmer hatten Verständnis für die Kontrollen, das stellte sich in den vielen Gesprächen heraus, die die Polizistinnen und Polizisten führten. |erf

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 17.08.2020