Stützrad verloren – sechs Autos beschädigt

Ein verlorener Gegenstand hat am Dienstagnachmittag auf der B270 zu mehreren Unfällen geführt. Gleich sechs Autos überfuhren gegen 16.20 Uhr den Gegenstand, der auf der Strecke zwischen KL-Zentrum und Weilerbach kurz vor der Ausfahrt KL-Erfenbach hinter einer Kuppe lag, und zogen sich dabei Schäden am Unterboden zu. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest.



Wie herausstellte, handelte es sich bei dem verlorenen Gegenstand um ein massives Stützrad. Wer es verloren hat, ist bislang unklar. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion 2 unter der Nummer 0631 / 369 – 2250 gern entgegen. |cri

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 12.08.2020