Lkw kippt im Kreisel um – Autobahnanbindung blockiert

Im Kreisel in der Ludwigshafener Straße ist am Dienstagmorgen ein Lkw umgekippt. Dadurch war die Anbindung an die Autobahnanschlussstelle KL-Ost zur A6 blockiert. Die Abfahrt aus Richtung Mannheim kommend und die Auffahrt in Fahrtrichtung Saarbrücken konnten über vier Stunden nicht genutzt werden.

Die Zugmaschine des Container-Fahrzeugs war – mitsamt gefülltem Container – aus bislang ungeklärter Ursache gegen 7.30 Uhr im Kreisel zur Seite gekippt; der Anhänger blieb stehen. Bis die Zugmaschine wieder auf die Räder gestellt werden konnte und die Fahrbahn vom verlorenen Grünschnitt befreit war, musste der Kreisel gesperrt werden.



Der Lkw-Fahrer zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Er wurde vorsorglich zur genaueren ärztlichen Untersuchung ins nächste Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. |cri

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 28.07.2020