Taschendieb am Blechhammer verfolgt – Wer kann Hinweise geben?

Ein 80-Jähriger ist am Sonntagvormittag am Hammerwoog von einem Unbekannten bestohlen worden. Ein Zeuge verfolgte den Dieb. Die Polizei sucht den unbekannten Helfer. Er könnte wichtige Hinweise zum Täter geben. Der Senior war gegen 10 Uhr Opfer eines Taschendiebs geworden. Der 80-Jährige saß auf einer Bank am Blechhammerweiher als sich der Täter an seinem Geldbeutel vergriff und das Portemonnaie stahl. Der Dieb rannte einen Hang hinauf, in Richtung Königsberger Straße. Er könnte etwa 16 bis 18 Jahre alt sein. Der Unbekannte ist von schmaler Statur und hat ein rundes Gesicht. Er trug eine lange rote Hose, ein dunkles T-Shirt, Turnschuhe und eine sogenannte Basecap. Der Mann sprach deutsch.



Ein Spaziergänger verfolgte den Dieb. Ob er ihn einholte oder Hinweise zum Täter geben kann ist nicht bekannt. Die Identität des Zeugen steht nicht fest. Der Spaziergänger wird gebeten, sich mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631 369 2620 entgegen. |erf

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 29.06.2020