„Sie haben gewonnen!“ Schon wieder gehen PS-Großgewinne an Kreissparkassen-Kunden

„Meistens lege ich den Hörer auf, wenn nachmittags fremde Frauen anrufen…“, sagt Günter Simon und meint damit Werbeanrufe, die einem einen großen Geldgewinn versprechen. Nur in diesem Fall im Wonnemonat Mai war alles anders. Sandra Dörr war am anderen Ende der Leitung. Sie ist Kundenberaterin bei der Kreissparkasse und noch nicht allzu lange für Kunden in Hauptstuhl zuständig. Aber Sandra Dörr sagte die Wahrheit: Heidi und Günter Simon haben tatsächlich den Hauptgewinn mit 25.000 Euro gewonnen! Eines ihrer PS-Lose hatte die richtige Nummer bei der Monatsauslosung im Mai – und die Glücksgöttin flog ein weiteres Mal in die Westpfalz, wo sie sich ja bekanntermaßen ganz gerne aufhält…



Seit über drei Jahrzehnten hat das Ehepaar Simon PS-Lose bei der Kreissparkasse Kaiserslautern. Es hatte schon gut angefangen, erinnert sich Heidi Simon, denn sie gewannen gleich am Anfang eintausend Mark. Und nochmal war Fortuna an derselben Adresse eingekehrt – vor einigen Jahren bescherte ein PS-Los den Hauptstuhlern einen Mercedes als Hauptgewinn. Soviel Glück! Und im Leben? „Wir dürfen uns nicht beschweren, im Leben ist uns nichts wirklich Gravierendes widerfahren“, sagen Heidi und Günter Simon zufrieden, die bald ein halbes Jahrhundert verheiratet sind.
„Es ist eine wirkliche schöne Aufgabe, wenn man seinen Kunden gratulieren darf“, sagte Thomas Stolz, Leiter der Filialdirektion Landstuhl der Kreissparkasse. Dass das Losglück sich so häuft, sei schon „sehr außergewöhnlich“, meinte Stolz und beglückwünschte die Gewinner herzlichst. Übrigens: Er durfte in der gleichen PS-Auslosung noch zweimal je 5.000 Euro an weitere Gewinner in seinem Geschäftsgebiet ausreichen. Ein vierter Großgewinn in Höhe von 2.500 Euro ging an einen Kunden der Filialdirektion Weilerbach.
Beim PS-Sparen der Kreissparkasse Kaiserslautern gingen in diesem Jahr bereits mehrere Hauptgewinne in den Landkreis. Im April konnten zwei neue Audi an Kunden aus Otterberg und Ramstein übergeben werden. Die Jahreszusatzauslosung im März bescherte einer Kundin aus Kaiserslautern einen Hauptgewinn von 50.000 Euro, ein weiterer Kunde aus Kaiserslautern erhält einen Gewinn von 25.000 Euro. Auch die reguläre PS-Monats-Auslosung März 2020 schickt Geldgewinne in unseren Landkreis: 5.000 Euro gehen jeweils an Kreissparkassenkunden in Kindsbach, Olsbrücken und Schallodenbach. Über 2.500 Euro freuen sich Gewinnerinnen aus Kaiserslautern und Rockenhausen.
Die PS-Spar-Idee, bei der Sie mit der Investition von kleinen Beträgen Geld zurücklegen und zusätzlich mit etwas Glück gewinnen können, ist nach wie vor beliebt bei den Kunden der Kreissparkasse. Jeden Monat nehmen über 93.000 Lose am PS-Sparen teil. Mit nur 5 Euro sind Sie dabei und sichern sich Monat für Monat die Chance auf tolle und attraktive Gewinne. Darüber hinaus findet einmal im Jahr eine Zusatzauslosung statt, bei der Sondergewinne in Form von Geld- und Sachpreisen winken. Diese 13. Gewinnchance ist sogar kostenlos. Mitmachen ist dabei einfach: Sie können Ihre PS-Lose jederzeit online oder in einer Filiale der Kreissparkasse erwerben. Weitere Informationen zum PS-Sparen und Gewinnen finden Sie unter www.ps-sparen.de.

Quelle Text:
Kreissparkasse Kaiserslautern
Am Altenhof 12-14
67655 Kaiserslautern

www.kreissparkasse-kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 29.05.2020