Wer hat den Ford Focus gerammt?

Die Polizei sucht Zeugen, die am Dienstagabend in der Hohlestraße unterwegs waren. Hier soll es zwischen 19.30 und 19.45 Uhr zu einem Unfall mit Fahrerflucht gekommen sein. Betroffen war ein Ford Focus, der ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellt war. Der Wagen wurde vermutlich von einem anderen Fahrzeug beim Rangieren gerammt und beschädigt. Allerdings machte sich der Verursacher aus dem Staub, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.



Als der Fahrer des Ford Focus zu seinem geparkten Wagen zurückkam, entdeckte er die “Bescherung”: An der linken Heckseite war die Stoßstange eingedrückt und die Beleuchtungseinheit beschädigt.

Ersten Ermittlungen zufolge könnte es sich beim Verursacherfahrzeug um einen schwarzen Pkw mit KL-Kennzeichen gehandelt haben. Weitere Hinweise nimmt die Polizeiinspektion 2 in der Logenstraße jederzeit unter der Nummer 0631 / 369 – 2250 entgegen. |cri

Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 20.05.2020