Baum droht auf Kreuzung zu fallen – Mannheimer Straße stadteinwärts gesperrt

Ein Baum drohte am Dienstag auf den Kreuzungsbereich Mannheimer Straße / Ludwigshafener Straße zu stürzen – eine Folge des Orkantiefs “Sabine” das zu Wochenbeginn über Deutschland und die Westpfalz fegte. Die Mannheimer Straße war deshalb am Nachmittag stadteinwärts gesperrt, die Ludwigshafener Straße war vollgesperrt. Die Feuerwehr der Stadt Kaiserslautern, die US-Feuerwehr, Fachleute eines Forstbetriebs und Polizeikräfte waren im Einsatz. Die Kiefer wurde gefällt. Sie stürzte in den abgesperrten Kreuzungsbereich. Nachdem die Fahrbahn geräumt war, konnte sie gegen 17 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden. |erf

Quelle Text/Bild:
Polizeidirektion Kaiserslautern
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 12.02.2020