Die JA!ZZevau-Session geht weiter!Benderhof 06.02.

Es geht weiter im Benderhof! Alle Musiker und Nicht-Musiker sind herzlich eingeladen.
“Oktober 1997, im Holzwurm in der Schulstraße: Die JA!ZZevau-Session wird von Thomas Weithäuser, dem langjährigen Leiter der UNI BIG BAND KAISERSLAUTERN, ins Leben gerufen, nicht zuletzt um auch jungen Musikern ein Forum zu bieten, sich in Improvisation und Jazzphrasierung zu üben. Die Session ist offen, alle dürfen spielen. Der JA!ZZevau sorgt für eine Hausband, die notwendige Technik und die „Abendregie“. Die Gestaltung der Session besorgen die Musiker, oft eine bunte Mischung aus jungen Anfängern, gestandenen Solisten der regionalen und überregionalen Szene bis hin zu international erfolgreichen Profis. Die Session ist aber nicht nur für die Musiker da, sie bietet auch für das stets zahlreich anwesende Publikum ein abwechslungsreiches Programm und somit einen unterhaltsamen Abend.”

Organisation: Tobias Weber

Offene JA!ZZevau-Jam-Session im Benderhof | Organisation: Philipp Huchzermeier und Tobias Weber
Alle Musiker und Nicht-Musiker sind herzlich eingeladen.
Do., 06.02.2020, ab 20.30 Uhr, Gaststätte Benderhof, Richard-Wagner-Straße 74,
Nähe Hauptbahnhof Kaiserslautern
Der Eintritt ist frei!

Quelle Text/Bild:
Rolf John
Kurt-Schumacher-Str. 75
67663 Kaiserslautern

www.jazzevau.de

Kaiserslautern, 03.02.2020