Fahranfänger baut Unfall auf der B270

Glück im Unglück: Ein 18-Jähriger befuhr in der Nacht von Montag auf Dienstag die B270 von Erfenbach kommend in Fahrtrichtung Kaiserslautern. In einer Linkskurve kam der Fahranfänger bei nasser Fahrbahn rechts von der Straße ab und prallte gegen die Böschung. Durch den Aufprall landete das Auto auf dem Dach. Der junge Mann erlitt bei dem Unfall glücklicherweise “nur” eine Platzwunde am Kopf. Im Auto saßen noch eine 14- und eine 18-Jährige, die sich leicht verletzten. Alle drei Personen wurden mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gefahren. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. |slc

©Foto: Stadt Kaiserslautern

Quelle Text/Bild:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 05.11.2019