Auto steht woanders als gedacht

Hilfe suchend hat sich ein Mann aus dem Landkreis am Dienstagnachmittag bei der Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße gemeldet. Wie der 35-Jährige angab, fand er sein geparktes Auto nicht mehr, das er gegen 14 Uhr abgestellt hatte. Der Mann befürchtete, dass der Pkw abgeschleppt wurde.
Eine telefonische Recherche bei der Einsatzleitstelle sowie beim Politessendienst ergab jedoch keinen Treffer – es war kein Pkw aufgrund eines Parkverstoßes abgeschleppt worden. Ein Streifenteam machte sich deshalb zusammen mit dem 35-Jährigen auf die Suche. Und siehe da: Sie fanden den Skoda Citigo eine Straße weiter als “vermutet”. Der erleichterte Fahrzeugbesitzer konnte daraufhin seine Heimfahrt antreten… |cri



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz #bundespolizei #BundespolizeiinspektionKL

Bildquelle bei Beispielbildern: https://www.polizei-beratung.de/presse/pressebilder/

Quelle Text:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 25.01.2023