200 Millionen Euro Förderung für “Klimaangepasstes Waldmanagement “

Der Pfälzer Wald ist ein besonderes Kennzeichen meines Wahlkreises. Der Erhalt des Waldes und die Anpassung an den Klimawandel ist eine nationale Aufgabe.”, erklärt Matthias Mieves, Bundestagsabgeordneter.
“Ich freue mich, dass die Bundesregierung zur Unterstützung von Waldbesitzer:innen das Förderprogramm “Klimaangepasstes Waldmanagement” geschaffen hat. Bis zum Jahresende können noch 200 Millionen Euro abgerufen werden.”, teilt Matthias Mieves mit.
Das Antragsverfahren für das neue Förderprogramm “Klimaangepasstes Waldmanagement” wird morgen, 12. November freigeschaltet https://www.klimaanpassung-wald.de/ . Zweck der Zuwendung sind der Erhalt, die Entwicklung und die Bewirtschaftung von Wäldern, die an den Klimawandel angepasst sind.
“Gesunde, klimaresiliente Wälder sind die Voraussetzung dafür, dass der Wald auch zukünftig als Klimaschützer Nummer 1 bereitsteht.”, ergänzt Matthias Mieves und hofft auf viele Förderanträge aus seinem Wahlkreis.

 

Quelle Text/Bild:
Wahlkreisbüro
Matthias Mieves, MdB
Schulstr. 5
67655 Kaiserslautern

www.matthiasmieves.de

Kaiserslautern, 11.11.2022

#spdkl #matthiasmieves #westpfalz #kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #ktown #klnews #pfalz #lautrer #lauterer