Betrunken Unfall gebaut – 2,83 Promille

Unter Alkoholeinfluss hat ein Autofahrer am Dienstagnachmittag in der Pariser Straße einen Unfall gebaut. Zunächst war die Polizei zu einem Auffahrunfall gerufen worden. Die Fahrerin eines VW-Passats fuhr auf der Pariser Straße von Kindsbach kommend in Richtung Innenstadt. In Höhe der Straße “Am Belzappel” musste sie verkehrsbedingt abbremsen. Dabei fuhr ihr der 43-jährige Fahrer eines Mercedes Vito auf. Es entstand leichter Sachschaden. Bei der Aufnahme des Unfalls fiel den Polizisten eine verwaschene Aussprache des 43-Jährigen auf. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Der Test zeigte 2,83 Promille an. Der Mann musste mit zur Dienststelle kommen und sich eine Blutprobe entnehmen lassen. Gegen ihn wird wegen Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich ermittelt. Sein Führerschein und sein Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. |elz

——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz #bundespolizei #BundespolizeiinspektionKL

Bildquelle bei Beispielbildern: https://www.polizei-beratung.de/presse/pressebilder/

Quelle Text:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 05.10.2022