Einbrüche in Firmenräume – Zeugen gesucht!

Einbrecher waren in der Nacht von Montag auf Dienstag in Rodenbach aktiv. Der Polizei wurden am Dienstagmorgen zwei Einbrüche in benachbarte Firmenräume “Am Hühnerbusch” gemeldet.
In einem Fall richteten die Täter Schaden in fünfstelliger Höhe an – wobei der angerichtete Sachschaden doppelt so hoch ist wie der Wert der Beute. Hier schlugen die Unbekannten am Firmengebäude ein Fenster ein und konnten durch dieses Schlupfloch in die Lagerhalle des Betriebs einsteigen. Im Inneren hebelten sie Brandschutztüren auf, um in den Bürotrakt zu kommen. Die Lagerhalle sowie etliche Büros wurden durchwühlt und mehrere Computer samt Zubehör gestohlen.

Beim benachbarten Betrieb montierten die Einbrecher einen Zaun ab, um sich Zugang zum Firmenareal zu verschaffen. Auf dem Grundstück schlugen sie an einer Halle ein Fenster ein und kletterten ins Innere, wo sie ebenfalls mehrere Räume durchsuchten. Bisherigen Überprüfungen zufolge fehlen seitdem eine Digitalkamera, zwei Tafeln Schokolade und ein dreistelliger Bargeld-Betrag.

Die Tatzeit liegt zwischen Montagnachmittag, 16 Uhr, und Dienstagmorgen, 6.30 Uhr. Zeugen, die in diesem Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2620 bei der Kripo Kaiserslautern zu melden. |cri

——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz #bundespolizei #BundespolizeiinspektionKL

Bildquelle bei Beispielbildern: https://www.polizei-beratung.de/presse/pressebilder/

Quelle Text:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 10.08.2022