Alkohol, Strafanzeigen und Polizeigewahrsam

Was entspannt anfing, endete mit einer Strafanzeige und einer Nacht im Polizeigewahrsam. Ein 33-Jähriger trank gemeinsam mit seinen Nachbarn Alkohol und hörte Musik. Nach und nach wurde der Mann aggressiver und begann, seine Nachbarn zu beleidigen und zu bedrohen. Ein Nachbar verständigte am späten Donnerstagabend deshalb die Polizei. Die Streife fesselte den weiterhin pöbelnden Mann und nahm ihn in Polizeigewahrsam, da sich seine Aggression gegenüber der Nachbarn nicht minderte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille.

Der Mann muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. |lu



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz #bundespolizei #BundespolizeiinspektionKL

Bildquelle bei Beispielbildern: https://www.polizei-beratung.de/presse/pressebilder/

Quelle Text:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 29.07.2022