Blutspuren und Schäden deuten auf Unfall hin

Ein Knall hat in der Nacht zum Samstag eine Anwohnerin im Stadtteil Morlautern aufgeschreckt. Am Morgen entdeckte die Frau Blutspuren an ihrem Hoftor. Sie informierte die Polizei.
Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen gehen die Beamten davon aus, dass um 4 Uhr ein Zweiradfahrer mit seinem Gefährt die Straße Am Obergarten bergab fuhr und in der Otterberger Straße gegen das Tor krachte. Hierbei verletzte sich der Unbekannte. Das Hoftor wurde durch die Wucht des Aufpralls beschädigt. Ohne den Pflichten eines Unfallbeteiligten nachzukommen, fuhr der Unfallverursacher weg. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Fahrerflucht. Die Beamten sicherten Spuren. Die Polizei bittet um Hinweise: Wem ist ein Zweiradfahrer aufgefallen? Wer hat Verdächtiges wahrgenommen? Hinweise nimmt die Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631 369 2150 entgegen. |erf



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz #bundespolizei #BundespolizeiinspektionKL

Bildquelle bei Beispielbildern: https://www.polizei-beratung.de/presse/pressebilder/

Quelle Text:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 20.06.2022