Offene Digitalisierungsallianz Pfalz mit 5 Beiträgen beim Digitaltag 2022 dabei

Digitalisierung gemeinsam gestalten – so lautet die Vision des dritten bundesweiten Digitaltags ab dem 21. Juni 2022. Eine zentrale Frage dabei ist: Welche Potenziale stecken tatsächlich in digitalen Anwendungen – sowohl für die Wirtschaft und als auch für die Gesellschaft? Als Stimme des Ideen-, Wissens- und Technologietransfers bietet die Offene Digitalisierungsallianz Pfalz hierzu drei Impulsvorträge, die virtuelle Konferenz „Fahrzeug. Umwelt. Mensch“ und ein virtuelles Erkunden des e4lab an. Die Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen ist kostenlos.



Digitalisierung verändert die Welt, in der wir leben und arbeiten. Um allen Menschen die Teilhabe an diesem Prozess zu ermöglichen, will der bundesweite Digitaltag Wissen schaffen und zum Austausch einladen. Auf der zugehörigen Aktionslandkarte sind auch die folgenden vier Beiträge zu finden, die die Offene Digitalisierungsallianz organisiert hat:

21.06.2022 // Fahrzeug.Umwelt.Mensch. Virtuelle Konferenz zur digitalen Zukunft der Mobilität
22.06.2022 // Social Media und dessen Auswirkungen auf unsere Gesellschaft
23.06.2022 // Eintauchen in die Welt des Predictive Maintenance
24.06.2022 // Virtuelles Erkunden und Kennenlernen des engineering 4.0 lab
25.06.2022 // Eintauchen in die Welt des Web3 & Metaverse

Weitere Informationen: https://www.offenedigitalisierungsallianzpfalz.de/digitaltag-2022/

Quelle Text/Bild:
TU Kaiserslautern
Hochschulkommunikation
Gottlieb-Daimler-Straße 47
67663 Kaiserslautern

www.uni-kl.de

Kaiserslautern, 16.06.2022