Spielhalle im Stadtgebiet – Täter oder Opfer?

In einer Spielhalle im Stadtgebiet ist es am späten Donnerstagabend zu einem Streit zwischen einer Mitarbeiterin und einem Besucher gekommen. Beide erstatteten anschließend Anzeige wegen Körperverletzung. Nach den derzeitigen Erkenntnissen hatte die 42-jährige Mitarbeiterin den 24 Jahre alten Besucher gegen 22.45 Uhr aufgefordert, die Einrichtung zu verlassen, da er sich nicht ordentlich verhielt. Der junge Mann kam der Aufforderung aber nicht nach, stattdessen legte er sich mit der Mitarbeiterin an und schubste sie. Die Frau ließ sich dies nicht gefallen und packte den 24-Jährigen an Arm und Hals und bugsierte ihn vor die Tür. Der Mann verständigte anschließend die Polizei und gab an, von der Frau verletzt worden zu sein. Weil auch die 42-Jährige über Schmerzen klagte, wird nun gegen beide ermittelt… |cri



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 14.01.2022