Alkoholpegel von 0,8 bis 1,4 Promille

In der Nacht zu Freitag hat die Polizeiinspektion 1 in der Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. Ein Hauptaugenmerk lag auf der Überprüfung der Fahrer, ob sie Alkohol getrunken haben. Mehrere Auto- und E-Scooter-Fahrer mussten aus dem Verkehr gezogen werden. Dass er bei Rot über eine Ampel fuhr und ein Verkehrszeichen missachtete, ist einem Autofahrer gegen 0.20 Uhr in der Maxstraße zum Verhängnis geworden. Polizeibeamte hatten beobachtet, wie der Pkw trotz Rotlicht an der Ampel in die Kreuzung einfuhr und dann trotz des “Einfahrt verboten”-Schildes seine Fahrt fortsetzte. Die Streife stoppte den Pkw und stellte fest, dass der Mann am Steuer nach Alkohol roch. Ein Atemtest ergab einen Pegel von 1,26 Promille. Der 28-Jährige musste deshalb zwecks Blutprobe mit zur Dienststelle kommen. Auf ihn kommt eine Strafanzeige zu. Sein Führerschein wurde sichergestellt.



Bei einer Kontrolle kurz vor halb 2 in der Gaustraße hatten es Polizeibeamte mit einem weiteren alkoholisierten Autofahrer zu tun. Der 26-Jährige hatte eine deutliche “Fahne” – und ein Schnelltest zeigte einen Wert von 0,8 Promille an. Weitere Tests auf der Dienststelle folgten. Anschließend wurde der Mann an die US-Militärpolizei übergeben. Gegen 1.30 Uhr stoppte eine Streife zwei junge Männer in der Eisenbahnstraße, die dort mit ihren Elektrorollern auf dem Gehweg fuhren. Als sie das Polizeifahrzeug erkannten, stiegen die Fahrer von ihren Rollern ab. Gegenüber den Beamten behaupteten sie anschließend, nicht gefahren zu sein. Allerdings war hinter dem Hinterrad eines der beiden E-Scooter eine etwa ein Meter lange Bremsspur zu sehen, und an den Rollern war auch noch das Licht eingeschaltet. Beide Männer rochen nach Alkohol und wurden zum Atemtest gebeten – demnach hatte einer 1,0 Promille, der andere 1,64 Promille “intus”. Sie wurden zusammen zur nächsten Dienststelle gebracht, wo ihnen auch Blutproben entnommen wurden. Die weiteren Ermittlungen laufen. Zu vorgerückter Stunde wurde eine Polizeistreife in der Zollamtstraße auf zwei E-Scooter aufmerksam, die in Richtung Elf-Freunde-Kreisel unterwegs waren. Die beiden 25 und 28 Jahre alten Männer Männer wurden gegen 4.45 Uhr einer Kontrolle unterzogen. Sie standen deutlich unter Alkoholeinfluss – Tests ergaben Promillewerte von 1,01 und 1,41 Promille. Auch sie mussten mit zur Dienststelle kommen und eine Blutprobe abgeben. Anschließend wurden sie von der US-Militärpolizei mitgenommen. |cri

——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 22.10.2021