Quartiersbüro der AWO Pfalz eröffnet am 18. September in Hochspeyer

Am Samstag, den 18. September eröffnet von 14 Uhr bis 17 Uhr die AWO Pfalz in der Hauptstraße 91 in Hochspeyer das Quartiersbüro „Sozialer Pfälzer Wald“. Alle Bürger*innen sind herzlich eingeladen das Quartiersbüro zu besichtigen und erste Ideen, Anregungen und Wünsche an das Quartiersmanagement zu äußern. Hierfür steht eine „Wunsch-Box“ bereit.
Im Quartiersbüro können Bürger*innen sich zukünftig informieren, aber auch engagieren – so sollen gemeinsam Angebote und Projekte entwickelt und ein lebendiges Miteinander gefördert werden. Jeder ist mit seinen Ideen, Anregungen, Fragen und Engagement im Quartiersbüro willkommen!

Es gibt im Quartiersbüro bereits einiges zu entdecken:

• ein Tauschregal, das jeder während den Öffnungszeiten nutzen kann. Es kann alles getauscht werden, was in das Tauschregal passt und jemand anderes noch gebrauchen könnte (z.B. Bücher, Dekoartikel, Spielsachen, Geschirr). Es ist aber auch möglich nur zu nehmen, oder zu geben.
• Schwarzes Brett – wo nicht nur Sachdinge angeboten werden, sondern auch Nachbarschaftshilfe
• Kostenlose Hilfe bei der Nutzung von Smartphone und Tablet



Wir freuen uns über zahlreiche Besucher*innen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt.
Nach der Eröffnung hat das Quartiersbüro an folgenden Tagen geöffnet:
Dienstag und Donnerstag von 09:00 bis 13:00 Uhr
Jeden letzten Freitag im Monat von 14:00 bis 18:00 Uhr
Quartiersbüro Hochspeyer
Hauptstraße 91
67691 Hochspeyer
Ansprechpartnerin: Alexandra Wolf – alexandra.wolf@awo-pfalz.de Tel. 0152-546 673 46

Quelle Text/Bild:
AWO Pfalz e. V. Bezirksgeschäftsstelle
Maximilianstraße 31
67433 Neustadt / Weinstraße

www.awo-pfalz.de

Neustadt, 03.09.2021