Deckensanierung Kreuzungsbereich Landstuhl/ Vollsperrung Kreuzungsbereich Landstuhl – Ramstein

Der Ausbau des Kreuzungsbereiches der L363 – L395 in Richtung Ramstein beginnt am Donnerstag, den 13. Mai 2021. Das Projekt wird sich ausschließlich auf den Kreuzungsbereich in der Stadt Landstuhl beziehen. In Abhängigkeit der Arbeiten wird das Projekt ca. 4 Tage andauern. Während den Bauarbeiten muss der Kreuzungsbereich voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt in Landstuhl ab dem Abzweig in die Bahnhofsstraße Richtung Kindsbach. Von Ramstein kommend, verläuft die Umleitung über das Industriegebiet von Landstuhl in Richtung Kindsbach. Die Umleitung gilt ebenso in umgekehrter Richtung.



Die Bauarbeiten umfassen eine Erneuerung der kompletten Trag- und Deckschicht im Kreuzungsbereich. Im Zuge des Ausbaus werden auch kleinere Teilbereiche der Straßenbefestigung ab dem Untergrund neu aufgebaut.

Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf ca. 90.000€.

Die Maßnahme soll bis Sonntag, den 16.05.2021 vollständig beendet werden.

Die Ausbauarbeiten an der L 363 sind dringend notwendig, um weitere Verkehrsbeschränkungen zu vermeiden.

Der LBM KL bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unumgänglichen Verkehrsbehinderungen.

Quelle Text/Bild:
Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Stabsstelle Kommunikation
Friedrich-Ebert-Ring 14-20
56068 Koblenz

www.lbm.rlp.de

Kaiserslautern: 22.04.2021