Raser gestoppt – 100 km/h anstelle 50 km/h

Die Polizei hat am Montagabend in der Mainzer Straße einen mutmaßlichen Raser gestoppt. Der Mann war aufgefallen, weil er seinen Wagen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit stadteinwärts steuerte. Erlaubt ist auf der Strecke eine Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde. Die Polizei stellte jedoch eine Spitzengeschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde fest. Den 50-Jährigen erwartet jetzt ein teures Bußgeld und ein Fahrverbot. |erf



——————–
#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #polizei #polizeikl #felix_polizeikl #polizei.rheinlandpfalz

Quelle Text/Bild:
Polizeipräsidium Westpfalz
Logenstraße 5
67655 Kaiserslautern

www.polizei.rlp.de

Kaiserslautern, 20.04.2021