Landesinitiative „Land in Bewegung“ startet die „Bewegungs-Paar-Tour Rheinland Pfalz“ mit zahlreichen Partnern

Die Landesinitiative „Rheinland-Pfalz Land in Bewegung“ möchte auch in der Corona-Zeit einen Beitrag zu einem aktiven und gesunden Lebensstil leisten. Neben vielen individuellen und digital durchführbaren Bewegungsangeboten wurde mit Unterstützung der Bewegungsmanagerinnen und -manager sowie vielen Partnern die „Bewegungs-Paar-Tour Rheinland-Pfalz“ ins Leben gerufen.
Ziel ist es, während vier Aktionszeiträumen im Jahr gemeinsam als Bewegungspaar Kilometer zu sammeln – ganz egal, wo. Das Bewegungspaar kann dabei ganz bunt zusammengesetzt sein: Ob Sportlerin und Neuinteressierter, Opa und Enkelin, Mensch mit und ohne Behinderung oder Freund und Freundin. Die Wahl einer geeigneten Bewegungsform ist jedem Paar selbst überlassen. So können die Bewegungskilometer beispielsweise mit Joggen, Gehen, Radfahren, Rudern, Walken oder Rollstuhlfahren gesammelt werden.



Eines haben alle Bewegungspaare dennoch gemeinsam: Das Ziel, Rheinland-Pfalz mit seiner Landesgrenze von 1042 Kilometern gemeinsam so oft wie möglich zu umrunden. Insbesondere soll mit der Aktion neben einem aktiven Alltag auch die Inklusion und Integration gefördert werden.
Das Bewegungspaar kann die gesammelten Bewegungskilometer auf der Aktionsseite von „Land in Bewegung“ melden. Der nachfolgende Link führt direkt zur Seite, die auch zahlreiche Informationen rund um die „Bewegungs-Paar-Tour Rheinland Pfalz“ bietet:

https://land-in-bewegung.rlp.de/de/bewegungsangebote/landesweite-bewegungsaktionen/bewegungs- paar-tour/

Neben der landesweiten Aktion laden vier Impulsregionen während der Aktionstermine zusätzlich zum Bewegen ein. So können beispielsweise Wanderstrecken in der Region entdeckt werden und je nach aktueller Pandemielage finden vor Ort kleine Mitmachaktionen statt. Alle werden an die jeweils geltende Corona-Verordnung angepasst.
Der Start findet am 1. und 2. Mai in Ludwigshafen statt. Bewegt werden kann sich auf zahlreichen Grünflächen wie dem Stadtpark oder im Rehbachtal. Der „Platzwechsel-Parcours“ der BKK Pfalz lädt zum Auspowern ein. Der Parcours führt über eine Strecke am Rhein entlang und besteht aus acht verschiedenen Übungen. Mithilfe von QR-Codes werden die Sportlerinnen und Sportler von Station zu Station geleitet. Zudem hat der Ludwigshafener Lauf-Club die Aktion „Tour de Lu“ konzipiert. Auch die Wald- und Wiesenfreunde Ludwigshafen bieten drei abwechslungsreiche Letterboxing- Touren durch das Naturschutzgebiet Maudacher Bruch an.
Weitere Ideen zum Sammeln von Bewegungskilometern für jedes Leistungsniveau finden die Paare unter www.lu-laeuft.de.
Weiter geht es am 2.-4. Juli in Cochem-Zell, gefolgt von Ahrweiler am 1.-3. Oktober. Abgerundet wird die Paar-Tour zum Jahresende am 27.-31. Dezember mit der Impulsregion Kaiserslautern.
Die Aktionsseite informiert über die kommenden Termine. Wer als Paar an drei von vier Terminen teilnimmt, ist automatisch Teil einer kleinen Verlosung mit Überraschungspaket zum Jahresende.
Weiter Informationen zu Bewegungsaktionen für zu Hause oder vor Ort sind unter Land-in- Bewegung.rlp.de zu finden. Alle Angebote sind unter geltenden Corona-Maßnahmen durchführbar.

 

Quelle Text/Bild:
Landesinitiative Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung
Schillerplatz 3 – 5
55116 Mainz

www.land-in-bewegung.rlp.de

Mainz, 09.03.2021