Bezirkstag Pfalz diskutiert über Windkraft und B10-Ausbau

Videokonferenz des Pfälzer Parlaments mit Livestream

Die 29 Mitglieder des Bezirkstags Pfalz tagen in einer Videokonferenz am Dienstag, 13. April, ab 13 Uhr, was die Öffentlichkeit per Livestream verfolgen kann – der Link ist ab 12. April auf der Internetseite des Bezirksverbands Pfalz zu finden. Zunächst berichtet der Vorstand der Pfalzwerke Gruppe zu erneuerbaren Energien und zur Elektromobilität. Sodann werden die Projekte zum Klimaschutz im Bereich des Regionalverbands vorgestellt. Anschließend berichtet Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder zu Windkraftanlagen im Biosphärenreservat Pfälzerwald und zum Ausbau der Bundesstraße 10 und es kommt jeweils zur Aussprache im Pfälzer Parlament. Darüber hinaus soll der Bezirkstag Pfalz der Neugestaltung der Ambulanz der Klinik für forensische Psychiatrie des Pfalzklinikums für Psychiatrie und Neurologie mit einer Standortverlegung von Klingenmünster nach Landau zustimmen.



Die Einwohner der Pfalz können wieder bis zu drei Fragen an ihr gewähltes Parlament stellen; diese sollen vorab schriftlich an den Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder (postalisch an Bezirksverband Pfalz, Bismarckstraße 17, 67655 Kaiserslautern, per Fax an 0631 3647-153 oder per E-Mail an btv@bv-pfalz.de) gerichtet werden. Informationen über den Bezirksverband Pfalz sind im Internet unter www.bv-pfalz.de abrufbar; auf dieser Einstiegsseite findet sich auch der Link zum Livestream, um der Sitzung zu folgen. Wer will, kann sich die Sitzungsunterlagen im Bürgerinformationssystem (http://ratsinfo.bv-pfalz.de/bi/allris.net.asp) herunterladen.

Bu: Per Livestream zu verfolgen: Videokonferenz des Bezirkstags Pfalz unter Vorsitz von Theo Wieder (Foto: Bezirksverband Pfalz)

——————————-
Quelle Text/Bild:
Bezirksverband Pfalz
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Bismarckstraße 17
67655 Kaiserslautern

www.bv-pfalz.de

Kaiserslautern, 07.04.2021

#kaiserslautern #kaiserslauterngermany #Lautern #nachrichtenkl #Kulturkl #fruchthallekl #bezirksverband_Pfalz